Lokreport

19.04.2007

Besseres U-Bahn-Angebot für das Frühlingsfest

MVG setzt in der Zeit des Frühlingsfestes teilweise Langzüge ein und verdichtet den Takt.

Von Freitag, 20. April, bis Sonntag, 6. Mai 2007, findet auf der Theresienwiese das Frühlingsfest statt. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) verbessert dazu ihr U-Bahn-Angebot: Die U-Bahnlinien U4 und U5 fahren das Fest tagsüber mindestens im 5-Minuten-Takt an. Und auf der U-Bahnlinie U5 werden an allen Tagen sowie auf der gesamten Strecke zwischen Laimer Platz und Neuperlach Süd bis Betriebsende Langzüge eingesetzt. Die Linie U4 verkehrt an den Freitagen, Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen tagsüber ebenfalls mit Langzügen.
Außerdem kann man das Frühlingsfest mit den Trambahnlinien 18 und 19 von den Haltestellen Holzapfelstraße oder Hermann-Lingg-Straße aus erreichen - im Tagesverkehr alle fünf, im Abendverkehr alle zehn Minuten.
Auch die Metrobus-Linien 53 (Haltestelle Schwanthalerhöhe) und 58 (Haltestellen Goetheplatz, Beethovenplatz, Georg-Hirth-Platz) sowie die Stadtbus-Linien 131 (Haltestellen Hans-Fischer-Straße bzw. zeitweise Theresienhöhe), 132 (Haltestelle Hans-Fischer- Straße) und 134 (Haltestellen Alter Messeplatz, Theresienhöhe) fahren die Festwiese direkt an.

Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...