Lokreport

19.06.2007

Einschränkungen auf der S-Bahn-Stammstrecke

Weil zwischen Laim und Pasing alte Holz- gegen moderne Betonschwellen ausgewechselt werden müssen, wird es auf der S-Bahn-Stammstrecke noch an zwei Wochenenden zu Behinderungen kommen.

Wegen Gleisbauarbeiten zwischen Pasing und Laim kommt es an den nächsten beiden Wochenenden noch zu Behinderungen auf der Stammstrecke. Betroffen sein können auch Fahrgäste aus dem Landkreis Dachau, wenn sie in der Münchner Region mit der S-Bahn unterwegs sind. Am Samstag, 23 Juni und Sonntag, 24. Juni, sowie am Wochenende 30. Juni/1. Juli wird es bei den S-Bahn-Linien S 1, S 5, S 6 und S 8 Einschränkungen geben. Bei der S 2 sind zwischen Petershausen und Erding keine Änderungen zu erwarten. Der Grund für die Einschränkungen: Als meist befahrene Bahnstrecke Europas sind die Schwellen und Schienen der S-Bahn-Stammstrecke einer großen Belastung ausgesetzt. Zwischen Laim und Pasing müssen daher die alten Holz- gegen moderne Betonschwellen ausgewechselt werden.

Die Bauarbeiten beginnen an beiden Wochenenden jeweils samstags um 1.20 Uhr und dauern bis montags, 4.30 Uhr. Die S 2 und die S 1 vom Ostbahnhof nach Freising/Flughafen, die S 4 von Mammendorf nach Ebersberg und die S 7 von Wolfratshausen zum Ostbahnhof fahren ohne Einschränkung.

Hier ein Überblick über die Änderungen:
Die S 5 von und nach Holzkirchen wendet bereits am Ostbahnhof. In umgekehrter Richtung fährt sie von Herrsching kommend ab Pasing ohne Halt bis zum Heimeranplatz. Fahrgästen, die Richtung Herrsching fahren wollen, empfiehlt die Bahn, mit anderen Linien bis Pasing zu fahren und dort in die S 5 umzusteigen.

Die S 6 verkehrt auf ihrem Westabschnitt nur zwischen Tutzing und Ostbahnhof. Auf ihrem Ostabschnitt endet sie von der Kreuzstraße kommend bereits in Giesing. Dort besteht Anschluss an die U-Bahn.

Die S 8 von und nach Geltendorf endet und beginnt am Hauptbahnhof in München auf den Gleisen 27 bis 36. Die S 8 fährt auf ihrem Ostabschnitt vom Flughafen über den Ostbahnhof und Hauptbahnhof weiter zum Heimeranplatz und von dort wieder zurück.

Im Einsatz sollen 35 zusätzliche Mitarbeiter sein, um die Fahrgäste über den richtigen Anschluss zu informieren.



Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...