Lokreport

24.04.2008

Büttner wird Geschäftsleiter bei der Münchner S-Bahn

DB Regio hat Heiko Büttner zum neuen kaufmännischen Geschäftsleiter der S-Bahn München berufen. Er wird für die Bereiche Finanzen, Personal und Marketing verantwortlich sein und ab 1. Mai 2008 Norbert Klimt nachfolgen, der den Vorsitz der Regionalleitung von DB Regio Bayern übernimmt.


Bild: DB

Büttner zeichnet seit 2003 in der Regionalleitung von DB Regio Bayern für den Bereich Personal verantwortlich. Diese Position wird er auch weiterhin in Personalunion wahrnehmen. Der ausgebildete Jurist kam 1996 zur Deutschen Bahn. Unter anderem leitete er die Abteilung Konzernarbeitsrecht der DB AG und ist Geschäftsführer der Busgesellschaft 'Regionalverkehr Bayern GmbH'. Der gebürtige Unterfranke (39 Jahre) ist verheiratet und hat zwei Kinder. Büttner: 'Ich möchte den erfolgreichen Weg der S-Bahn München fortsetzen und dabei die Stellung des leistungsfähigsten Verkehrsmittels im Großraum weiter festigen und ausbauen.' Heiko Büttner wird zusammen mit dem technischen Geschäftsleiter, Michael Wuth, für das größte S-Bahn-System Deutschlands verantwortlich sein.

Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...