Lokreport

03.05.2008

Doppeldecker kehrt nach London zurück

Der neue Bürgermeister von London, Boris Johnson, will einem der Wahrzeichen Londons wieder mehr Geltung verschaffen.

Die von den Londonern ungeliebten Gelenkbusse werden durch moderne Doppelstockbusse ersetzt. Die Associated Equipment Company (AEC) hatte die legendären Routemaster-Busse zwischen 1954 und 1968 extra für London hergestellt. Sie sind ein Wahrzeichen von London, verkehren zur Zeit aber nur noch als Touristenattraktion. Dies soll künftig wieder anders werden.

Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

Smartphone-Ladenstellen in Dieselbussen erhöhen Spritverbrauch

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...