Lokreport

22.03.2007

DB trifft sich mit Verkehrsinitiativen

Die Bahn und die Verkehrs- und Umweltinitiativen haben das gleiche Ziel: Umweltfreundliche Mobilität

Der Bevollmächtigte des Konzernvorstandes für den Freistaat Bayern, Klaus-Dieter Josel, lud die Bayrischen Verkehrs- und Umweltinitiativen zu einem Gedankenaustausch ein. Die Initiative zu diesem Treffen war von Andreas Nagel, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste, ausgegangen. So trafen sich zusätzlich noch die Vertreter von Pro Bahn und dem Verkehrclub Deutschland mit den Vertretern der Bahn. Leider konnte der Bund Naturschutz aus Termingründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen. In einer sehr sachlichen Atmosphere wurden die verschiedenen Standpunkte dargelegt. So war der geplante Börsengang der Deutschen Bahn AG ein wichtiges Thema. Aber macnmal kamen auch Details, wie die Kreuzungsmöglichkeiten auf eingleisigen Strecken, zur Sprache. Alle Teilnehmer waren über die gründliche Aussprache zufrieden - so will man sich im Sommer wieder treffen.

Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...