Lokreport

10.04.2007

Das größte Ostergeschenk für Südostbayern

Erster von 24 Dostos festlich geschmückt in Mühldorf eingetroffen

Christoph Kraller und Christian Kubasch (v.l.) freuen sich über den ersten klimatisierten Doppelstockwagen für die SOB. Christoph Kraller und Christian Kubasch (v.l.) freuen sich über den ersten klimatisierten Doppelstockwagen für die SOB.
Bild: Deutsche Bahn AG

(Mühldorf, 10. April 2007) Da hatte der Osterhase schwer zu tragen! Am Wochenende brachte er den Bahnkunden in Südostbayern das größte, wertvollste und mit 57 Tonnen auch das schwerste Osterei – den ersten von 24 neuen Doppelstockwagen („Dostos“), die er in den Wochen vor Ostern im Bombardier-Werk Görlitz hat bauen – und in schönstem Bahnrot hat anmalen lassen. Im Laufe der Woche werden weitere Dostos in Mühldorf erwartet, und
am Samstag können die Bahnkunden in den klimatisierten Wagen erstmals Schnupperfahrten zwischen Mühldorf und München machen. (Deutsche Bahn)



Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...