Lokreport
Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 02.02.2010 (09/2010)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Martin Marino, 0151 4 1919252, Stefan Hofmeir, 089 48951049, presse@fahrgaeste.de

Gemeinsam für S-Bahn, U-Bahn, Trambahn und Bus

Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 02.02.2010 (09/2010)


Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de


Der Münchner Oberbürgermeister, Christian Ude, wirft am 2. Februar 2010 einen Blick hintr die Kulissen der S-Bahn. Dies nehmen die Fahrgäste mit Freude zur Kenntnis. Denn es gab ja Zeiten, wo zwischen der prächtigen U-de-Bahn und der wenig zuverlässigen S-toiber-Bahn (heute S-eehofer-Bahn) unterschieden wurde. Aber der Münchner Oberbürgermeister hat als Vorsitzender der MVV-Gesellschafterversammlung eine Verantwortung für das Gesamtsystem. Und dies funktioniert am besten, wenn alle Beteiligten an einem Strang und in einer Richtung ziehen. Gerade haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, daß die Umweltbelastung insbesondere durch cen Automobilverkehr die zulässigen Grenzwerte überschreitet. Daher ist es zwingend, daß alle Verkehrsmittel zügig ausgebaut, vor allem aber auch zuverlässiger gemacht werden.

Der Oberbürgermeister kann natürlich auch von der S-Bahn lernen: Die Stationen werden mit richtiger Betonung angesagt, leicht bairisch angefärbt und der Nachtverkehr wurde immer mehr ausgebaut. Bei der S-Bahn gab es keine so schmerzlichen Kürzungen wie bei der U-Bahn im Nachtverkehr.


Zurück
Aktuelle Termine

22.10.2019(Di)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

07.11.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

02.12.2019(Mo)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

Nach 15 Jahren endlich Bahnsteigtüren-Test bei der Münchner U-Bahn

Radschnellweg: ÖPNV muss weiterhin erste Priorität haben

Warnstreik bei der MVG ist unverhältnismäßig

Keine alleinige Fokussierung auf zweite Stammtrecke + U9

Smartphone-Ladenstellen in Dieselbussen erhöhen Spritverbrauch

Mehr...