Lokreport
Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 12.11.2010 (72/2010)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Martin Marino, 0151 4 1919252, Stefan Hofmeir, 089 48951049, presse@fahrgaeste.de

Post für Christian Ude



Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 12.11.2010 (72/2010)



Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de





Wenn am 11. Dezember 2010 die Münchner U-Bahnlinie 3 nach Moosach verlängert wird, so ist nicht nur der U-Bahnbau in der Landeshauptstadt abgeschlossen, sondern es wird auch ein schmerzliches Ereignis für einen Teil der Moosacher Fahrgäste, Die Metrobuslinien 50 und 51 sollen zwischen Lassallestraße bzw. Olympia-Einkaufszentrum und Moosach eingestellt werden. Damit entfallen die Haltestellen Ehrenbreitsteiner Straße und Andernacher Straße. Auch die Bushaltestelle Pelkovenstraße wird gänzlich aufgehoben. Seit diese Pläne bekannt geworden sind protestieren die Bürgerinnen und Bürger von Moosach und aus den anderen betroffenen Stadtvierteln gegen die Stillegung der Metrobuslinie 50. So gab es neben Protestveranstaltungen auch eine Fahrt mit zwei Gelenkbussen zum Marienplatz.

Josef Fertl, Sprecher der Bürgerinitiative für den Metrobus 50, hat nun mit Unterstützung der Aktion Münchner Fahrgäste eine Postkartenaktion gestartet, die den Münchner Oberbürgermeister, Christian Ude, darum bittet, sich für eine Beibehaltung der Buslinie einzusetzen. Er übergibt dem Oberbürgermeister ein übergroßes Exemplar dieser Postkarte.

Die Mitglieder der Aktion Münchner Fahrgäste haben mittlerweile ein Konzept erstellt, das mit Fahrzeiteinsparungen und der Zusammenlegung der Metrobuslinien 50 und 51 einen kostenneutralen Weiterbetrieb ermöglicht. Dabei wird mit dem Verzicht auf überflüssige Wege, der Bereitstellung von Busspuren und Fahrbahnmarkierungen eine Fahrzeiteinsparung erreicht.

'Der Metrobus 50 ist noch die ideale Flughafenlinie für den Münchner Norden. An beiden Endpunkten hat sie Anschluß zu den Flughafenlinien der S-Bahn', sagt Roland Krack, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste. 'Diese wichtige Metrobus-Nordtangente darf nicht aufgegeben werden.'

Zurück
Aktuelle Termine

22.10.2019(Di)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

07.11.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

02.12.2019(Mo)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

Nach 15 Jahren endlich Bahnsteigtüren-Test bei der Münchner U-Bahn

Radschnellweg: ÖPNV muss weiterhin erste Priorität haben

Warnstreik bei der MVG ist unverhältnismäßig

Keine alleinige Fokussierung auf zweite Stammtrecke + U9

Smartphone-Ladenstellen in Dieselbussen erhöhen Spritverbrauch

Mehr...