Lokreport
Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 20.06.2023 (01/2023)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Martin Marino, 0151 4 1919252, Stefan Hofmeir, 089 48951049, presse@fahrgaeste.de

7 Wochen U3/6-Sperrung: Regionalzughalt Poccistraße wäre große Erleichterung


24.04.2023 - Die MVG erneuert nach 52 Jahren die U-Bahn-Gleise und Abstellanlage zwischen Sendlinger Tor und Goetheplatz. Während der siebenwöchigen Bauzeit zwischen 12. Juni und 30. Juli ist die U3 zwischen Odeonsplatz und Goetheplatz, die U6 zwischen Odeonsplatz und Implerstraße unterbrochen. Zwischen Odeonsplatz und Sendlinger Tor verkehrt nur ein Pendelzug. 





„Unsere Münchner U-Bahn kommt in die Jahre, Grundsanierungen mit damit verbundenen Vollsperrungen werden auch die nächsten Jahre Normalität sein“, so Stefan Hofmeir, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste. Doch leider ist das Münchner Liniennetz noch immer viel zu sternförmig ausgelegt. Daran wird auch die 2. Münchner Stammstrecke nichts ändern. Es fehlen an vielen Stellen leistungsfähige Tangenten, die im Störungsfall ein Ausweichen auf andere Verkehrsmittel erlauben.„Die nun anstehende U3/6-Sperrung wäre für die Fahrgäste weitaus weniger nervig, wenn es den Regionalzughalt Poccistraße oder gar einen S-Bahn-Südring mit weiterem Halt am Kolumbusplatz schon geben würde“, so Hofmeir weiter. „Seit über einem Jahrzehnt fordern wir am ehemaligen Südbahnhof an der Poccistraße wieder Zug-Bahnsteige, doch der Bau wird noch Jahre dauern. Dabei wären die Fahrgäste auch mit temporären Holzbahnsteigen erstmal zufrieden“.




Zurück
Aktuelle Termine

19.06.2024(Mi)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

18.07.2024(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

20.08.2024(Di)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

Mehr...