Lokreport
Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 12.07.2017 (07/2017)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Martin Marino, 0151 4 1919252, Stefan Hofmeir, 089 48951049, presse@fahrgaeste.de

Fahrgäste profitieren von neuer Tram 22 nach Steinhausen

Noch im Juli soll im Stadtrat das neue Leistungsprogramm der MVG ab Dezember 2017 beschlossen werden. Dieses enthält in einer aktualisierten Version nun auch eine nicht nur von der Aktion Münchner Fahrgäste lange geforderte Trambahn-Direktverbindung der im letzten Dezember neu eröffneten Steinhausen-Trambahn in die Innenstadt. Der im Januar verstorbene Gründer der Aktion Münchner Fahrgäste, Andreas Nagel, hatte sich hierfür regelmäßig auch in seiner Funktion als Mitglied des Bezirksausschusses 13 (Bogenhausen) eingesetzt.

Wenn die aktuell noch laufenden Prüfungen zur Finanzierbarkeit und Fahrzeugverfügbarkeit es zulassen, soll die bisher nur zwischen Hochschule München und Karlsplatz (Stachus) verkehrende Verstärkerlinie 22 über die Maximilianstraße und Max-Weber-Platz verlängert werden und von dort zum S-Bahnhof Berg am Laim fahren. Die Linie 25 aus Grünwald würde wieder am Max-Weber-Platz wenden.

"Die Fahrgäste aus Zamdorf/Steinhausen hätten damit eine Direktverbindung in die Innenstadt, in der Maximilianstraße gäbe es seit 1988 endlich wieder tagsüber durchgehend einen 5-Minuten-Takt", so Stefan Hofmeir, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste.

Die Relation Steinhausen - Dachauer Straße gab es als Trambahnlinie bereits bis 1980 mit der Linie 1 von Steinhausen (Vogelweideplatz) nach Moosach.

Zurück
Aktuelle Termine

07.11.2017(Di)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

01.12.2017(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

07.12.2017(Do)
Fahrgäste im Dialog

07.12.2017(Do)
Info-Treff der Aktion Münchner Fahrgäste

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVV-Zeitkarte schon immer Flatrate - Massive Takt- und Kapazitätsausweitung notwendig

Kostenloses Zivilcourage-Trainings

Fahrgäste profitieren von neuer Tram 22 nach Steinhausen

Kommende U-Bahn-Sanierungen langfristig ankündigen

S-Bahn München: Punktuelle Sofortlösungen besser als Jahrzehnte langes Warten auf Tunnel

Mehr...