Lokreport

10.05.2008

Badebus fährt wieder

Der MVG BadeBus bringt seine Fahrgäste in den Pfingst- und Sommerferien täglich zur Langwieder Seenplatte. Außerhalb der Ferien ist er immer am Wochenende und an den Feiertagen im Einsatz. Einzige Bedingung: Das Wetter muss zum Baden einladen (Sonne, Höchsttemperatur von mindestens 22 Grad, keine Gewitter, trockene Liegewiesen).


Bild: Aktion Münchner Fahrgäste

Der MVG Bade- Bus startet zwischen 10:30 und 19:10 Uhr im 40-Minuten-Takt an der Haltestelle 'Pasing Bahnhof' (zurzeit am Bahnhofsplatz/Einmündung Bäckerstraße; vsl. ab 9. Juni wie gewohnt in der Gleichmannstraße/Ecke Kaflerstraße). Er hält unterwegs an der Haltestelle 'Blutenburg'; anschließend geht es ohne weiteren Stopp zur Haltestelle 'Langwieder See' - und auf dem gleichen Weg zurück. Die Fahrzeit beträgt etwa 15 Minuten. Die letzte Fahrtmöglichkeit vom Langwieder See nach Pasing besteht um 19:22 Uhr. Letzter Einsatztag ist Sonntag, der 7. September 2008. Die Hin- und Rückfahrt kostet 2 Euro. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen die Hälfte. Kleinkinder unter 6 Jahren fahren kostenlos. Der Fahrschein ist direkt beim Busfahrer erhältlich. Wer sich nicht sicher ist, ob der MVG BadeBus tatsächlich fährt, kann im Internet unter www.mvgmobil. de nachschauen oder die MVG-Hotline anrufen: 01803/44 22 66 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz; Verbindungspreise aus Mobilfunknetzen können abweichen).

Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...