Lokreport

24.07.2008

Bayern wird Fahrgastinformation verbessern

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG), die im Auftrag des Freistaats Bayern den Schienenpersonennahverkehr in Bayern plant, bestellt und überwacht, schreibt ab sofort EU-weit das Projekt DEFAS FGI BAYERN aus.


Bild: Aktion Münchner Fahrgäste

DEFAS ist die Abkürzung für Durchgängiges Elektronisches Fahrgastinformations- und AnschlusssicherungsSystem.

Das neue Projekt umfasst den Aufbau und Betrieb eines bayernweiten Fahrgastinformations- und Anschlusssicherungssystems auf Basis von Echtzeitdaten im Öffentlichen Verkehr. Die Anforderungen
für eine Teilnahme an der Ausschreibung sind ab sofort bis 25. August 2008 im EU-Amtsblatt veröffentlicht (http://ted.europa.eu/).

Im Oktober 2005 hat das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie das Projekt DEFAS FGI BAYERN initiiert und die Bayerische Eisenbahngesellschaft damit beauftragt, das bereits bestehende ÖPNV-Auskunftssystem BAYERN-FAHRPLAN technisch weiterzuentwickeln. Der BAYERN-FAHRPLAN der BEG ist ein schnelles Online-Reiseauskunftssystem. Unter www.bayern-fahrplan.de bietet es den Nutzern umfassende Fahrplaninformationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln in Deutschland. Außerdem kann der BAYERN-
FAHRPLAN auch über die mobile Fahrplanauskunft byMona auf dem Handy abgerufen werden (mehr Informationen unter http://www.bymona.de/).

Während der BAYERN-FAHRPLAN heute rein auf Fahrplandaten basiert, soll DEFAS FGI BAYERN künftig Verbindungsauskünfte des Öffentlichen Verkehrs auch auf Basis von Echtzeitdaten bieten. Bei der Berechnung und Auskunft von aktuellen Verbindungen werden so auch Verspätungen sowie Störfallmeldungen berücksichtigt. Dadurch sind Fahrgäste künftig im Internet oder über mobile Endgeräte stets über die aktuelle Verkehrslage informiert. Betriebsübergreifende Anschlusssicherung über Verkehrsunternehmen und -verbünde hinweg
Neben einer deutlich verbesserten Fahrgastinformation soll DEFAS FGI BAYERN die technischen Voraussetzungen für eine Anschlusssicherung zwischen den verschiedenen Verkehrsunternehmen schaffen. Die relevanten Fahrplan- und Echtzeitdaten sowie Meldungen des Öffentlichen Verkehrs in Bayern werden von den einzelnen Verkehrsunternehmen und -verbünden zur Verfügung gestellt und im bayernweiten DEFAS-Datenpool zusammengeführt. Verkehrsunternehmen, Stationsbetreiber oder auch Kommunen können dann auf diese aktuellen DEFASDaten z.B. für Haltestellen- oder Fahrzeug-Anzeiger zugreifen und so beispielsweise am Bahnhof
ankommende Fahrgäste darüber informieren, dass ein Regionalbus auf Reisende der SBahn
wartet bzw. noch nicht abgefahren ist. Die BEG sorgt als neutraler Betreiber für einen diskriminierungsfreien Zugang und Betrieb. Der Ausbau des BAYERN-FAHRPLANs zu einem echtzeitfähigen System ermöglicht künftig
eine betriebsübergreifende Fahrgastinformation und Anschlusssicherung, die die Bayerische Eisenbahngesellschaft im Auftrag des Freistaats Bayern betreiben wird. So wird sichergestellt, dass sowohl Fahrgastinformation als auch Anschlusssicherung grundsätzlich diskriminierungsfrei erfolgt, also nicht zugunsten eines bestimmten Verkehrsunternehmens oder Verkehrmittels. Mit Beginn des Vergabeverfahrens von DEFAS FGI BAYERN ist nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ein wichtiger Meilenstein im Projekt erreicht. Unternehmen können ihre Teilnahme- Anträge bis 25. August 2008 einreichen. Anschließend wird die Bayerische Eisenbahngesellschaft infrage kommende Anbieter auffordern, ein konkretes Angebot abzugeben. 2009 soll der
Gewinner der Ausschreibung mit der ersten Baustufe von DEFAS FGI BAYERN beginnen. Die erste Inbetriebnahme ist für 2010 geplant.

Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...