Lokreport

12.04.2007

Fahrgäste-Rallye 2007: Wer ist der Schnellste im MVV?

Die Idee ist verrückt - und sie kommt aus dem Mutterland der Eisenbahnen, aus London, wo die allererste Metro fuhr. Jetzt sucht die Aktion Münchner Fahrgäste diejenigen, die am schnellsten alle S- und U-Bahnhöfe im MVV-Gebiet erreicht haben. Natürlich nur mit den Linienverkehrsmitteln des MVV und den eigenen Füßen. Vielfältige Fähigkeiten sind dabei gefragt. Zuerst einmal eine gute Strategie, denn manche Strecke wird ja von mehreren Linien befahren - und man muß ja nur ein einziges Mal an einem Bahnhof gewesen sein. Dann aber auch ein gutes Talent, bei Abweichungen vom Fahrplan die Situation gut zu meistern. Und bei der Dokumentation der Reise ist eine gewisse Sorgfalt auch nicht schlecht.


Bild: Aktion Münchner Fahrgäste

Der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV), die S-Bahn, die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) und die Bayerische Eisenbahngesellschaft zählen zu den Unterstützern der Fahrgäste-Rallye 2007 und haben attraktive Preise zur Verfügung gestellt.

Genaue Informationen gibt es unter www.fahrgaeste.de und beim Infokiosk am Stachus im zweiten Untergeschoß.



Aktuelle Termine

27.06.2019(Do)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

19.07.2019(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

10.08.2019(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Mehr...